Alle Beiträge von Sylvana

Sylvanas Wochenblick vom 26.10.-1.11.2020

Meine Lieben,

die gute Nachricht zuerst: Das seltene Ereignis eines zweiten Vollmondes in einem Monat- „Blue Moon“(blauer Mond) genannt – wirkt sehr positiv. Da dürfen wir uns auf Nachrichten freuen, die uns wieder zuversichtlich nach vorne schauen lassen. Im Tierkreiszeichen Stier stärkt dieser Vollmond unsere Intuition und unsere Inspiration, gibt uns Sicherheit und Ruhe. Viele Dinge erscheinen uns nicht mehr so dramatisch und für viel Probleme bieten sich plötzlich Lösungen an. Ansonsten ist die Woche ziemlich durchwachsen. Merkur ist immer noch rückläufig, da heißt es, mehr nach innen zu schauen und nicht so sehr auf die hektischen Abläufe des Alltags. Alles, was wir in dieser Woche entscheiden, wird von einer tiefen inneren Einsicht gesteuert. Unsere Pläne gewinnen gleichermaßen Kontur wie auch Erfolgsaussichten. Wenn dann am Mittwoch Venus in das Tierkreiszeichen Waage eintritt, sind wir mit unseren Gefühlen endgültig auf der sicheren Seite. Wir wissen, wer uns was bedeutet und auf wen wir uns verlassen können.

Herzliche Grüße in die neue Woche, eure Sylvana

Sylvanas Wochenblick vom 19.10.-25.10.2020

Meine Lieben,

 in dieser Woche ist am Himmel viel Betrieb, ziemlich viel Unruhe, ein fortwährendes Auf und Ab. An einem Tag unbändige Lebenslust, am nächsten Tag schon ist höchste Vorsicht geboten. Wunderbare Liebesstunden lassen Streitlust und Aggression vergessen, die kurz vorher noch so genervt haben. Über allem steht die Sonne im Tierkreiszeichen Skorpion, die peinlich genau durchleuchtet, was sich da gerade abspielt. Jede Art von Täuschung, jede Lüge kommt unter dieser Sonne ans Licht. Wir müssen aber ganz genau hinsehen, uns mit unserer Intuition hineinspüren, in die Magie dieser Skorpion-Sonne. Dieser Oktober ist und bleibt sehr spannungsgeladen und dennoch tun sich immer wieder größere Lichtblicke auf. Venus, die Liebesgöttin, ist es, die in dieser Woche die Herzen vieler Menschen berührt. Sie spricht von wahrer Liebe, Treue und Dankbarkeit. Gerade in dunklen Zeiten sollten wir uns bemühen, klar zu bleiben, uns nicht aus der Ruhe bringen zu lassen und weiterhin unseren Idealen zu Folgen. Die unterschiedlichen Standpunkte in der Krise können sonst bis in die Familie hineinreichen und sie spalten. Die Liebe sollte über allem stehen und das ist auch die Botschaft dieser Woche!

Herzliche Grüße in die neue Woche sendet, eure Sylvana

Merkur rückläufig vom 14. Oktober bis zum 3. November 2020

Meine Lieben,

der Planet Merkur steht für Handel, Kommunikation, Geschäfte und Finanzen. Ist dieser Planet rückläufig, bedeutet das meist nichts Gutes. Allgemein herrschendes Chaos, das Gefühl von völligem Kontrollverlust, aber auch Abgeschlagenheit und Hilflosigkeit scheinen uns zu überrumpeln. In diesen 3 Wochen gibt es Missverständnisse, Beziehungen werden auf die Probe gestellt. Mein guter Rat: Wichtige Entscheidungen oder Anschaffungen, Verträge, größere Investitionen, aber auch Existenzgründungen auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben. Ehrliche und offene Aussprachen sind in dieser Zeit besonders wichtig. Entscheidungen sollten mit Bedacht gefällt werden. Üben wir uns in dieser Zeit in Selbstliebe und Achtsamkeit. Schaffen wir uns die nötige Balance, damit wir einen kühlen Kopf und ein warmes Herz behalten. So meistern wir die Zeit des rückläufigen Merkur!

Eine achtsame Zeit wünscht, eure Sylvana

Sylvanas Wochenblick vom 12.10.-18.10.2020

Meine Lieben,

gerade in dieser schwierigen Zeit gibt es aus astrologischer Sicht für diese Woche einen sehr großen Lichtblick, der alles andere überragen kann. Die Rede ist vom Sextil (zwei Himmelskörper nehmen einen Winkel von 60 Grad zueinander ein) zwischen Jupiter und Neptun, was zum dritten Mal in diesem Jahr passiert. Das ist ein wunderbarer Aspekt des Glaubens und der inneren Führung. Es ist ein geistiges Gesetz: Immer wenn es große Dunkelheit wie in unserer Zeit gibt, scheint auch das Licht besonders hell, ein Trost in schwierigen Zeiten. Träume und Eingebungen zeigen Lösungen in schwierigen Lebenssituationen an. Menschen die bereit sind, in sich zu gehen und über ihr Leben und ihre Zukunft nachzudenken, werden neue Visionen, die ihr Leben betreffen, entwickeln können. Ein wirklich mystischer Aspekt, der sanft und gleichsam unglaublich stark ist. Die Inspiration und spirituelle Tiefe, die uns Jupiter und Neptun schenken, können wir jetzt besonders gut gebrauchen. So können wir jetzt auch Kraft tanken für kommende große Veränderungen und Vorhaben.

Achtung, am Mittwoch, den 14.Oktober  bis zum 3. November 2020 ist Merkur rückläufig. (Beitrag folgt)

Herzliche Grüße in die neue Woche sendet euch, Sylvana

Portaltage – Oktober – November – Dezember 2020

Meine Lieben,

an Portaltagen ist der „Schleier“ sehr dünn, der Zugang zur geistigen Welt ist also viel leichter, offener. Dies sind gute Meditations- oder Channel -Tage, Tage für Transformation und Heilarbeit. Gerade Portaltage fordern uns auf, alte Glaubenssätze und Muster abzulegen, ins Ur-Vertrauen zu kommen, den inneren Frieden und die Liebe zu fühlen und zu leben. Portaltage haben immer eine Auswirkung auf Körper, Geist und Seele und fordern eine Neuausrichtung, ein Schwingen auf höherer Ebene.

Monate Tage
Oktober : 04. , 07. , 12., 18., 25., 26.
November: 02. , 06., 23., 25.
Dezember: 14., 25.

Herzliche Grüße, eure Sylvana

Vollmond am 1. Oktober 2020

Meine Lieben,

am Donnerstag, den 1.10.2020, exakt um 23.06 Uhr, findet der Vollmond im Tierkreiszeichen Widder statt. Dieser Vollmond stimmt uns ungeduldig, aber Vorsicht, keine übereilten Entscheidungen treffen. Später am Tag nimmt sich der Vollmond im Widder auch noch unser Innenleben vor. Wir fühlen uns unsicher, wissen selbst nicht so recht, wie wir unsere Gefühle einordnen sollen. Bitte unbedingt Ruhe bewahren und nicht irgendeiner momentanen Stimmung nachgeben. Wenn wir geduldig bleiben, werden sich am Ende des Tages die Gefühlswogen glätten. Genießt die wundervolle Vollmondnacht. Wir spüren die starken Energien und wissen, dass wir alles schaffen können, was wir uns vornehmen. Vergessen wir nie, wie stark wir sind!

Hier der Hinweis für alle Edelstein-Besitzer unter euch: Edelsteine unter fließendem Wasser entladen und mit der Vollmond-Energie aufladen. 

Einen magischen Vollmond-Tag wünscht euch, Sylvana

Sylvanas Wochenblick vom 28.9.-4.10.2020

Meine Lieben,

wir dürfen alle aufatmen, ganz besonders aber die Tierkreiszeichen Widder, Krebs, Waage und Steinbock, von denen viele Daten im direkten Beschuss von Saturn und Pluto in Konjunktion in den letzten 2 Jahren waren, die sich jetzt endlich auflösen. So erfahren wir am Ende eines turbulenten Sommers noch einmal Liebe, innere Stärke und Erfüllung. Wir dürfen uns auf einen goldenen Oktober freuen, es ist Waage,- und Skorpion-Zeit, es dominiert die Schönheit, an deren Ende der tiefe Wandel steht. Nebelschwaden durchziehen die Felder und Wiesen und es liegt leise Melancholie in der Luft. Der Oktober mit seinen schillernden Farben hat natürlich viel mit der unglaublichen Schönheit des Venuszeichen Waage zu tun. Ebenso wie der Skorpion, der große Magier des Wandels, sich mit diesem faszinierend herbstlichen Licht der tiefstehenden Sonne verbindet. Im Einklang mit dem Kosmos leben, heißt: den Rhythmen der Natur zu folgen, das Schöne zu erkennen, die Liebe zu leben und den inneren Wandel auch in sich zuzulassen, denn nur der Wandel hält uns lebendig. So sollten wir innerlich immer bereit sein, weiterzugehen, den nächsten Schritt zu wagen. Das alles sagen uns die Botschaften von Waage und Skorpion, die wir zutiefst verinnerlichen sollten. Freuen wir uns auf einen goldenen Oktober und lassen wir dem Wandel Raum und Zeit!

Herzliche Grüße, eure Sylvana

Sylvanas Wochenblick vom 21.9.-27.9.2020

Meine Lieben,

der Herbst ist da. Diese Woche am Dienstag, 22.9.2020 beginnt ganz offiziell die dunkle Jahreszeit. Wir haben Tagundnachtgleiche (je 12 Stunden), dann werden die Tage mit der Zeit wieder deutlich kürzer. Schon bald vermissen wir die wärmende Sonne auf der Haut, die zart streichelnde Sommerbrise wird zum kühlen Herbstwind und durch aufwühlende Planetenkonstellationen (Pluto/Saturn) werden viele Menschen mit starken Gefühlen konfrontiert. Es ist wichtig, dass diese Gefühle zugelassen werden. Niemand kann immer nur glücklich sein. Wer das behauptet, belügt seine Umwelt und sich selbst. Nutzen wir diese Woche, um uns all unseren Emotionen zu stellen. Sie anzunehmen, zu hinterfragen, zu akzeptieren und auszuleben. Wenn dabei auch Tränen fließen, ist das nur richtig, denn sie lösen Blockaden und erleichtern das Herz. Vergessen wir dabei nicht, dass der Herbst uns mit seinen wunderschönen Farben verzaubert, bevor sich die Natur in die Winterruhe begibt. Ich persönliche liebe den Herbst mit seinen Farben, denn sie sind Magie und haben heilende Kräfte.

Herzliche Grüße in die neue Woche, eure Sylvana

Sylvanas Wochenblick vom 14.9.-20.9.2020

Meine Lieben,

in dieser Woche ist es wichtig, die guten Momente zu nutzen, es gibt viele gute Möglichkeiten, sein Leben in eine erfolgreiche Richtung zu steuern. Ein Highlight ist sicherlich der Neumond am 17. September im Tierkreiszeichen Jungfrau. Neumond ist die Zeit, in der wir ganz bewusst danach Ausschau halten sollten, wo wir eine Korrektur bzw. einen Neustart in unserem Leben durchführen können.Dieser Neumond hilft uns klar zu denken und vernünftige Entscheidungen zu fällen. Das bringt uns beruflich weiter und löst auch das eine oder andere Geldproblem. Alle Zeichen stehen in dieser Woche auf Loslassen und auf Wandlung. Jede Lösung bedeutet, dass sich eine Blockade verabschiedet, die unser Leben erschwert hat. Wichtig ist wie immer nur, dass wir den positiven Ansatz suchen und das Licht entdecken, das uns den Weg weisen will. Jetzt ist Mut und Kreativität gefragt.

Herzliche Grüße in die neue Woche sendet, eure Sylvana

DANKE

Meine Lieben,

ich bedanke mich heute von ganzem Herzen für 900 Likes, 70 Gästebucheinträgen auf meiner Webseite sowie  die unzähligen Feedbacks die mich täglich über viele Kanäle erreichen. Danke für die Wertschätzung und euer Vertrauen.

Ich bin da, wenn euer Leben meine Hilfe braucht!

Herzlichst, eure Sylvana